Wirtschaftsregion

ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT

Im Jahr 2011 gab es in Hessen 374 Betriebe mit insgesamt 35.388 Mitarbeitern, die der Ernährungsindustrie zugeordnet werden. Diese machen rund 6,4 Prozent aller Beschäftigten der Ernährungsindustrie in Deutschland aus. Im selben Jahr erwirtschaftete die hessische Ernährungsindustrie einen Umsatz von 9 Mrd. Euro. Internationale Investoren erkannten den hervorragenden Standort und investierten bis zum Jahresende 2010 insgesamt 950 Mio. Euro in die heimische Ernährungsindustrie.

In der Wirtschaftsregion Bergstraße, wo mehr als 1.200 Beschäftigte in der Ernährungswirtschaft arbeiten, werden bekannte "Marken" produziert und vertrieben. Ein Beispiel ist die größte Eisfabrik der Welt innerhalb des internationalen Unilever-Konzerns, die sich in Heppenheim befindet - über 700 Mitarbeiter stellen dort Langnese-Eiscreme her.

Ernährungsindustrie im Kreis Bergstraße 2011

 

Betriebe 15
Beschäftigte 1.278

 

Ernährungsindustrie in Hessen 2011

 

Betriebe 374
Beschäftigte 35.388
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH