Wirtschaftsregion

FREIZEIT, KULTUR UND NAHERHOLUNG

Herrliche Natur, vielfältige Kultur, köstlicher Wein, trutzige Burgen, Nibelungenlied und Siegfriedbrunnen – eine rundum lebens- und liebenswerte Region findet sich im Kreis Bergstraße. Im Herzen der beiden Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar vereint der südhessische Kreis Bergstraße die vier Teilregionen Bergstraße, Odenwald, Ried und Neckartal.

Hier verbinden sich Odenwald und Rheinebene zu einer einzigartigen Landschaft, die Sie mit ihren vielen Freizeitmöglichkeiten begeistern wird! Erkunden Sie auf dem 130 Kilometer langen Nibelungensteig den schönen Odenwald, lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen bei einer Radtour durch das Ried und genießen Sie phantastische Ausblicke von einer der vielen Burgen. Zahlreiche Schlösser, Burgen, Klöster und Kirchen zeugen von einer mehr als 2000-jährigen Geschichte. Die Lorscher Königshalle als Beispiel für karolingische Baukunst und Erinnerung an das einst mächtige Kloster Lorsch, die Starkenburg über Heppenheim, das Auerbacher Schloss, das Neckarsteinacher Burgenquartett und viele andere Baudenkmäler lohnen einen Besuch. Eisenbahnromantik pur garantiert eine Fahrt mit einer technischen Weltneuheit, der solar- und muskelkraftbetriebenen Draisine.

Zu einer Kletterpartie der besonderen Art lädt der größte, von der Natur geschaffene Abenteuerspielplatz Südhessens ein: das „Felsenmeer“ in Lautertal-Reichenbach. Genießen Sie Feste, Traditionen und Kultur und lassen Sie sich von kulinarischen Spezialitäten aus Keller und Küche verwöhnen. Und nicht zuletzt tut das milde, südländische Klima sein Bestes, um sich hier rundum wohl zu fühlen.

Weinlagenwanderung Bergstraße_Thomas Neu

Kultur und Historisches 

Kultur und Historie verschmelzen zu einer einzigartigen Kulisse: Von historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten, Heimat, Geschichte und Brauchtum bis hin zu Kunstausstellungen, Theater- und Musikveranstaltungen
ist alles geboten. Tauchen Sie ein in die jahrhundertealte Geschichte und Kultur in einer traumhaft schönen Gegend! 

Hier können Sie es ganz entspannt angehen lassen und in der mild-warmen Sonne die Kulisse der historischen, von schnuckeligen Fachwerkhäusern gerahmten Marktplätze von Bensheim, Heppenheim und Lorsch einfach auf sich wirken lassen. Wer dann Lust verspürt, etwas mehr zu erfahren, für den werden Altstadtführungen angeboten, teilweise in mittelalterlichen Kostümen, bei denen phantasiereich und lebendig Geschichte erzählt wird.

Oder gehen Sie Ihrer Abenteuerlust nach und erforschen Sie Spuren von mehr als 2000 Jahre alter Geschichte. Reste alter Römerbefestigungen und zahlreiche mittelalterliche Schlösser und Burgen, die an erbitterte Kämpfe und
Fehden erinnern, gilt es gemeinsam mit Ihren Kindern zu „erobern“: an der Bergstraße die Starkenburg und das Schloss Auerbach, im Odenwald die Burg Lindenfels. Im Neckartal bei Hirschhorn und Neckarsteinach können Sie
sogar ein Schloss und vier Burgen erkunden. 

Zeit sollten Sie sich auf jeden Fall nehmen für die Besichtigung der einstigen Reichsabtei, dem heutigen UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch, das über Jahrhunderte Politik und Religion prägte. Geschichte begreifbar und erlebbar machen: Das Welterbe Kloster Lorsch mit dem Freilichtlabor „Lauresham“, in dem das Leben auf einem karolingischen Herrenhof dargestellt wird, bietet hierfür beste Voraussetzungen. 

Überhaupt sind Tradition und Geschichte im Kreis Bergstraße überall sichtbar und spürbar: Sei es bei einer Besichtigung der vielerorts liebevoll geführten Heimatmuseen, die einen Einblick in längst vergangene Tage geben, sei es bei einem Besuch der zahlreichen Kirchweihen, Feste und Feiern. Sie sind immer herzlich willkommen, denn die Gastfreundschaft der stets kontaktfreudigen Bergsträßer kommt von Herzen! Kultur im Kreis Bergstraße findet nicht nur im Großen statt, sondern ist durch das Engagement der Vereine und Theatergruppen in den zahlreichen Orten und Örtchen geprägt, die Ihnen zum Beispiel einen herrlichen Schwank auf der Heimatbühne darbieten.

Lieben Sie große Theater- und Musikveranstaltungen, so besuchen Sie doch mal die sommerlichen Heppenheimer Festspiele, die seit den 1970er Jahren alljährlich vor historischer Kulisse ein breites Publikum mit klassischem Schauspiel „open air“ begeistern. Bedeutende Spielstätten sind zudem das Parktheater in Bensheim, in dem jährlich der bedeutendste deutsche Theater-Schauspielpreis, der „Gertrud-Eysoldt-Ring“, vergeben wird, der Staatspark Fürstenlager, das Schloss Auerbach und das Hoftheater Tromm inmitten des Odenwaldes. Auch der „Kultursommer Südhessen“ bietet alljährlich ein breites Angebot für Jung und Alt. 

Das milde Klima und der gute Wein tun dann ihr Übriges, Veranstaltungen, Festivals und Ausstellungen zu einem vollendeten Genuss werden zu lassen und machen das NibelungenLand zu dem, was es ist: Eine lebens- und liebenswerte Region, in der Sie sich wohlfühlen werden!

Felsenmeer Lautertal mit Kind_Thomas Neu

Natur- und Aktiverlebnis

Mit über 2000 Sonnenstunden im Jahr ist der Kreis Bergstraße eine der wärmsten Regionen in Deutschland. Sein südländisches Klima fordert jeden Urlauber geradezu heraus, in wunderschöner Natur mit einzigartiger Flora und Fauna aktiv zu werden: Wandern auf dem Nibelungen- und Burgensteig mit phantastischen Panoramablicken in den Odenwald und die Rheinebene oder Mountainbiken im UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald auf fahrtechnisch wie landschaftlich äußerst abwechslungsreichen Rundstrecken.

Wer es zwar aktiv, aber etwas gemütlicher angehen lassen möchte, dem sei das „Genussradeln im Ried“ über die Spargelfelder und entlang des Rheinradweges empfohlen, mit der Möglichkeit, Gerichte mit frischem Spargel der Region und passend dazu ein Gläschen Bergsträßer Wein zu genießen.

Die ca. 11 km lange Fahrt mit der weltweit ersten Solardraisine – auf einer kulturhistorisch bedeutsamen und gleichzeitig einer der schönsten denkmalgeschützten Eisenbahnstrecken Europas zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach mit Tunnel und Viadukten – wird Sie begeistern und verspricht viele atemberaubende Ausblicke.

Ein Familien-Highlight ist die ganzjährig geöffnete Sommerrodelbahn auf der Kreidacher Höhe im Odenwald, die mit rasanter Geschwindigkeit in schwindelerregenden Kurven ins Tal hinab saust.

Ein Ort der Bewegung und Begegnung sind die drei alla-hopp!-Anlagen in Abtsteinach, Bürstadt und Mörlenbach. Die großflächig angelegten Anlagen bringen Menschen jeden Alters und Fitnessgrads durch die Freude an der Bewegung zusammen. Spielgeräte und Bewegungsparcours laden zum Spielen, Toben und Klettern ein. Besuchen Sie mit Ihren Kindern ebenfalls die Kletterwälder bei Viernheim oder Wald-Michelbach, wo Sie in luftigen Höhen Kletter-Abenteuer der besonderen Art erleben können, Adrenalinschub inbegriffen!

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH