Wirtschaftsregion

Gewerbestandort Groß-Rohrheim

Die Gemeinde Groß-Rohrheim, ein typischer Gewerbe- und Industriestandort im südhessischen Ried, liegt direkt am Rhein. Die Bahntrasse Frankfurt am Main-Mannheim, die sogenannte Riedbahn, verläuft durch Groß-Rohrheim - das Angebot des Regionalbahnhofs wird um die S-Bahn erweitert. Die Wirtschaftsstruktur vor Ort wird vor allem durch Produktions- und Logistikbetriebe geprägt.

Groß-Rohrheim Luftbild mit Industriegebiet
Groß-Rohrheim Luftbild mit Industriegebiet - © Gemeinde Groß-Rohrheim

Daten & Fakten

Einwohnerzahl 3.768
Gewerbesteuer 400 Prozent
Branchenschwerpunkte Produktion
Dienstleistungen
Logistik/Distribution
   

Gewerbe- und Industriegebiet "Entenweg"

Ausweisung laut BauNVO GE/GI
Verfügbare Gesamtfläche ca. 34.000 m²
Parzellierung 10.000-34.000 m²
Gleisanschluss möglich

Infrastruktur

Autobahnanschluss A67 in 8 km
A5 in 15 km
Anschluss Bundesstraße B44 direkt
Frankfurt International Airport in 25 Minuten (45 km)
Regionalbahnhof Groß-Rohrheim in 2 Minuten
Rheinhäfen Gernsheim in 5 km
Mannheim in 30 km
   
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Fausel

Leiterin Standortmarketing/Investorenservice

Tel.: (0)6252-68929 80
Fax: (0)6252-68929 29
Mobil: (0)172-7531616

kathrin.fausel@wr-bergstrasse.de

KONTAKT

Gemeinde Groß-Rohrheim
Rainer Bersch, Bürgermeister
Tel.: (0)6245-9077717
r.bersch@gross-rohrheim.de
www.gross-rohrheim.de

BEBAUUNGSPLAN GE/GI ENTENWEG II

BEBAUUNGSPLAN GE/GI ENTENWEG II

  B-Plan Entenweg II  (pdf - 4,97 MB)
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH