Wirtschaftsregion

URKUNDEN FÜR BILDUNGSCOACHES DER WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

Weiterbildung Hessen e.V. hat Bildungscoaches der Wirtschaftsförderung Bergstraße zertifiziert / Durch das Projekt Bildungscoach leistet die WFB individuelle Beratung zur beruflichen Weiterbildung und Nachqualifizierung

Urkunden für Bildungscoaches der Wirtschaftsförderung
Felix Fischer (rechts) und Sven Hagenberger, Projektmanager im Unternehmerservice der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) und Bildungscoaches für die Wirtschaftsregion Bergstraße und den Odenwaldkreis. - © WFB

18.01.2022: „Beratungspersonen im Feld Bildung, Beruf und Beschäftigung“ – diesen Titel dürfen Felix Fischer und Sven Hagenberger, Projektmanager im Unternehmerservice der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), bis Ende 2024 tragen: Kürzlich haben sich die beiden, die als Bildungscoaches die Unternehmen und deren Beschäftigte in der Wirtschaftsregion Bergstraße und im Odenwaldkreis beraten, von der Branchenvereinigung Weiterbildung Hessen e.V. für ihre Tätigkeit zertifizieren lassen. Der über mehrere Monate andauernde Prozess umfasste mehrtägige Seminare, eine schriftliche Ausarbeitung und eine mündliche Präsentation.

Mit dem Projekt Bildungscoach, das die WFB gemeinsam mit Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter- durchführt, sollen sowohl für Betriebe als auch für Beschäftigte Anreize zur Qualifikation geschaffen werden. Im Fokus stehen individuelle Beratungen zu beruflicher Weiterbildung und Nachqualifizierungsmöglichkeiten. „Wir stellen zum Beispiel den Qualifizierungsstand von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fest, begleiten diese und die Unternehmen in der Umsetzungsphase, beraten zu monetären Fördermöglichkeiten, motivieren kleine und mittlere Betriebe sowie ihre Beschäftigten für die berufliche Weiterbildung und vieles mehr“, so Fischer. Und Hagenberger ergänzt: „Das Projekt hat zahlreiche Vorteile, für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie für die Unternehmen gleichermaßen: Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mehr (Aufstiegs-)Chancen und erhalten eine höhere Bestätigung im Beruf. Firmen erhalten hochmotiviertes Personal und gewinnen an Wettbewerbsstärke.“

Die WFB fungiert hierbei als offizielle Beratungsstelle der Initiative ProAbschluss des Landes Hessen. Diese unterstützt Beschäftigte dabei einen qualifizierten Abschluss nachzuholen, wenn diese in einem Beruf tätig sind ohne den entsprechenden Berufsabschluss zu besitzen.

Info: Weiteres Wissenswertes über das Projekt Bildungscoach gibt es hier. Wer einen Beratungstermin vereinbaren möchte, kontaktiert Felix Fischer, Projektmanager im WFB-Unternehmerservice sowie Bildungscoach für die Wirtschaftsregion Bergstraße und den Odenwaldkreis: felix.fischer@wr-bergstrasse.de, Telefon: 06252 / 68929-50, oder Sven Hagenberger, Projektmanager im WFB-Unternehmerservice/Kooperationsprojekt Neue Wege sowie Bildungscoach für die Wirtschaftsregion Bergstraße und den Odenwaldkreis: sven.hagenberger@wr-bergstrasse.de, Telefon: 06252 / 68929-40.

Informationen über die weiteren Serviceleistungen der WFB gibt es hier. Besuchen Sie uns auch auf FacebookTwitterXing und Youtube!

 

Das Projekt „Bildungscoach“ wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert.

Logoleiste quer Bildungscoach
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH