Wirtschaftsregion

UNTERNEHMENSBESUCH BEI BREWERS FANTASY IN FÜRTH

Landrat Christian Engelhardt und die Wirtschaftsförderung Bergstraße informieren sich bei dem Gewinner des Gründerwettbewerbs 2019 über dessen Produkte und die neuesten Angebote

Unternehmensbesuch bei Brewers Fantasy in Fürth
Vor Ort in Fürth (von links): Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), Marcel Alberti, Inhaber der Kreativbrauerei Brewers Fantasy, Landrat Christian Engelhardt, Aufsichtsratsvorsitzender der WFB, und Marco Kreuzer, WFB-Gründerberater und Projektleiter der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald. - © WFB

29.10.2020: Im Rahmen der feierlichen Jubiläums-Preisverleihung, mit der im vergangenen Jahr das zehnjährige Bestehen der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald gefeiert wurde, nahmen Anna und Marcel Alberti aus Fürth im proppenvollen Bürgerhaus Mörlenbach die Urkunde entgegen, die belegte: Die Gründer der Kreativbrauerei Brewers Fantasy sind Preisträger des Gründerwettbewerbs 2019 „Gründung im Handwerk“.

Knapp ein Jahr nach der Veranstaltung informierten sich Landrat Christian Engelhardt, Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der WFB, und Marco Kreuzer, WFB-Gründerberater und Projektleiter der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald, nun vor Ort über die neuesten Entwicklungen und Angebote der Kreativbrauerei. Im Rahmen eines Rundgangs durch das Firmengebäude in Fürth erläuterte Marcel Alberti die Tätigkeiten und Aufgaben des 2015 gegründeten Unternehmens und stellte die neuesten Produkte vor.

„Schwerpunkt unserer Brauerei ist Craftbier“, informierte Biersommelier Alberti, „das steht für handgebraute und von Hand abgefüllte Bierspezialitäten mit besonderen Zutaten wie Spezialmalze und ausgewählte Hopfensorten aus aller Welt, die ein hohes Qualitätsniveau gewährleisten.“ Darüber hinaus biete man englische sowie irische Biere, Fasslagerungen in Barriquefässern, ein mit Champagnerhefe veredeltes Bier und je nach Saison weitere Spezialitäten, erklärte der Firmeninhaber. Daneben gebe es Klassiker wie Hefeweizen und Pils. Außerdem können Kunden ihr eigenes Bier nach ihren eigenen Vorstellungen herstellen und bedrucken lassen.

Die Produktpallette wird durch Veranstaltungen wie Brauereiführungen inklusive Verkostungen sowie Braukurse in unterschiedlichen Varianten ergänzt, auch wenn sie aufgrund der Corona-Pandemie mit reduzierter Teilnehmerzahl durchgeführt werden. „Für Firmen bieten wir gerade in diesen schwierigen Zeiten Online-Bier-Tastings per Video-Livestream an“, so Alberti. „Die Mitarbeiter erhalten zuvor per Post eine Auswahl der Biersorten. Die Verkostung erfolgt dann vor dem Bildschirm unter meiner Anleitung.“

Der Landrat zeigte sich begeistert von der Kreativität, dem handwerklichen Können und dem Portfolio der Brauerei. „Wir gratulieren zu Ihrer großartigen Geschäftsidee, freuen uns über die erfolgreiche Gründung und wünschen Ihnen auch in Zukunft gutes Gelingen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der WFB. Und Dr. Zürker fügte hinzu: „Firmen wie die Ihre sind es, welche durch ihre Innovationskraft und Produkte Zeichen setzen und die Wirtschaftsregion Bergstraße über ihre Grenzen hinaus bekannt machen.“

Der Gründerwettbewerb wird unter dem Dach der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald organisiert. Mit diesem Projekt ermutigen die WFB und die Odenwald Regional-Gesellschaft mbH (OREG) die Gründer und Gründungswilligen in der Wirtschaftsregion Bergstraße und dem Odenwaldkreis dazu, ihre innovativen unternehmerischen Ideen in die Tat umzusetzen. Mit Erfolg. Jedes Jahr aufs Neue nehmen zahlreiche Teilnehmer am Wettbewerb teil und halten die Gründungskultur in der Region lebendig.

Info: Wissenswertes über die Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald finden Sie  hier, Informationen über die Angebote der WFB-Gründerberatung gibt es hier. Die Brewers Fantasy finden Sie unter www.brewers-fantasy.de.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!

Die Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald wird gefördert von:

HMWEVW und EU EFRE
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH