Wirtschaftsregion

JETZT ZUM DIGITALTAG 2020 ANMELDEN

Breites gesellschaftliches Bündnis steht hinter dem jährlich stattfindenden Aktionstag / Privatpersonen, Vereine, Unternehmen oder öffentliche Akteure können Aktionen anmelden / Aspekte der Digitalisierung sollen beleuchtet und zu diskutiert werden

Jetzt zum Digitaltag 2020 anmelden
Der Digitaltag 2020 soll Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammenbringen. - © DFA Digital für alle GmbH

02.05.2020: Digitalisierung verändert den gesellschaftlichen Alltag und das Berufsleben tiefgreifend. Aus diesem Grund haben sich mehr als 25 Partner zu einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zusammengeschlossen, um deutschlandweit einen jährlich stattfindenden Aktionstag zu digitalen Themen durchzuführen und digitale Teilhabe für alle zu fördern. In diesem Jahr findet der Digitaltag als Online-Angebot am 19. Juni statt.

Im Rahmen von zahlreichen Aktionen sollen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert werden: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam sollen Einblicke gegeben werden, wie Digitalisierung erlebbar und damit verständlich gemacht werden kann. Das Ziel ist, Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammenzubringen, so dass jeder und jede in die Lage versetzt wird, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: vom Web-Seminar über Live-Streaming und Online-Beratung bis hin zum virtuellen Event ist vielerlei möglich. Alle können sich einbringen – ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentlicher Akteur.

Herausragende Initiativen für digitale Teilhabe werden anlässlich des Digitaltags erstmals mit dem "Preis für digitales Miteinander" gewürdigt. Bewerbungen hierfür können bis 10. Mai abgegeben werden.

Info: Wer mehr über diesen Preis erfahren und / oder sich hierzu anmelden möchte, klickt hier. Die Anmeldung zum Digitaltag 2020 erfolgt hier

Informationen über die Serviceleistungen der WFB gibt es hier. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH