Wirtschaftsregion

Gewerbestandort Zwingenberg

Zwingenberg profitiert als Mittelzentrum in Südhessen von der zentralen Lage inmitten der Metropolregionen Frankfurt/Rhein-Main und Rhein-Neckar. Die Region Südhessen und damit auch Zwingenberg stellen einen der stärksten und dynamischsten Wirtschaftsräume Deutschlands dar. Von Zwingenberg aus gelangt man schnell an sein Ziel. Die Autobahnen A5 und A67, aber auch die Bundesstraßen B3, B47 und B460 sind schnell erreichbar. Auch die Nähe zum Flughafen Frankfurt, der in nur 25 Minuten von Zwingenberg liegt, ist ein unschlagbarer Standortvorteil. Unternehmen aus den Bereichen Elektrotechnik, Softwareentwicklung, Biotechnologie, Kunststoffverarbeitung, Handwerk, Logistik und Dienstleistungsgewerbe haben in Zwingenberg den idealen Standort gefunden um ihre unternehmerischen Ziele zu verwirklichen.

BRAIN AG Zwingenberg
BRAIN AG Zwingenberg - © BRAIN AG

Daten & Fakten

Einwohnerzahl ca. 7.000
Gewerbesteuer 380 Prozent
Branchenschwerpunkte Elektronik
Life Sciences
Biotechnologie
   

Gewerbegebiet "Gernsheimer Straße"

Ausweisung laut BauNVO GE
Gesamtfläche ca. 12.000 m² (in Planung)
Grundstückspreis ca. 100-110 Euro/m² inkl. Erschließungskosten
   

Infrastruktur

Autobahnanschluss A5 direkt
Anschluss Bundesstraße B3 direkt
Frankfurt International Airport in 25 Minuten (43 km)
Regionalbahnhof Zwingenberg in 700 m
Rheinhäfen Gernsheim in 13 km
Mannheim in 36 km
   
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Fausel

Projektmanagerin Standortmarketing/Investorenservice

Tel.: (0)6252-68929 80
Fax: (0)6252-68929 29
Mobil: (0)172-7531616

kathrin.fausel@wr-bergstrasse.de

KONTAKT

Stadt Zwingenberg
Dr. Holger Habich, Bürgermeister
Tel.: (0)6251-700327
habich@zwingenberg.de
www.zwingenberg.de

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH