Wirtschaftsregion

Gewerbestandort Lampertheim

Die zentrale Lage im Schnittpunkt europäischer Entwicklungsachsen, inmitten der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und die unter anderem als BioRegion ausgezeichnete Metropolregion Rhein-Neckar, bietet die Spargelstadt im Südhessischen Ried viele Standortvorteile. Lampertheim zeigt eine seit Jahrzehnten kontinuierliche, expansive wirtschaftliche Entwicklung, die nicht nur in der Quantität durch sich neu niederlassende Unternehmen, sondern auch im qualitativen Ausbau und der Modernisierung bestehender und seit langem ansässiger Betriebe bestätigt wird. Neben des Chemiekonzerns BASF sind es vor allem kleine und mittelständische Betriebe, welche die Wirtschaftsstruktur von Lampertheim prägen.

Lampertheim Luftbild BASF mit Altrhein
Lampertheim Luftbild BASF mit Altrhein - © SEL GmbH, RMH

Daten & Fakten

Einwohnerzahl 32.303
Gewerbesteuer 370 Prozent
Branchenschwerpunkte Chemische Industrie
IT/Automatisierung
Maschinenbau
   

Gewerbegebiet "Wormser Landstraße"

Ausweisung laut BauNVO GE, GI
Verfügbare Gesamtfläche ca. 7.700 m²
Parzellierung ca. 1.500-5.300 m²
   

Infrastruktur

Autobahnanschluss A6 in 6 km
Anschluss Bundesstraße B44 direkt
B47 in 2 km
Frankfurt International Airport in 40 Minuten (59 km)

Regionalbahnhof Lampertheim

ICE-Bahnhof Mannheim

in 5 Minuten

in 20 Minuten

Rheinhafen Mannheim in 14 km
   
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Fausel

Leiterin Standortmarketing/Investorenservice

Tel.: (0)6252-68929 80
Fax: (0)6252-68929 29
Mobil: (0)172-7531616

kathrin.fausel@wr-bergstrasse.de

KONTAKT

Stadtentwicklung Lampertheim GmbH & Co. KG
Jens Klingler, Geschäftsführer
Tel.: (0)6206-935265
j.klingler@lampertheim.de
http://www.sel-lampertheim.de/website/

BEBAUUNGSPLAN GE/GI WORMSER LANDSTRASSE

BEBAUUNGSPLAN GE/GI WORMSER LANDSTRASSE

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH