Wirtschaftsregion

20 JAHRE WIRTSCHAFTSREGION BERGSTRAßE

1998 wird die WFB als Wirtschaftsförderungsgesellschaft Mittlere Bergstraße mbH (WMB) gegründet. Gesellschafter sind die Städte Bensheim, Zwingenberg, Lorsch, die Gemeinden Einhausen und Lautertal sowie die Sparkasse Bensheim, Sitz der Gesellschaft ist Bensheim.

2002 stimmten die Gremien der WMB einer Öffnung für weitere Gesellschafter (Kommunen im Kreis Bergstraße und die Sparkassen Worms und Starkenburg) zu und ebnen damit den Weg für eine kreisweite Wirtschaftsförderungsgesellschaft.

2004 entsteht durch die Aufnahme neuer Gesellschafter (Kreis Bergstraße, Sparkassen Starkenburg und Worms-Alzey-Ried) die Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), Landrat Matthias Wilkes wird Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, Dr. Jürgen Gromer Vorsitzender des Beirates.

2006 wählen die Gesellschafter der WFB einen Aufsichtsrat, Landrat Wilkes wird dessen Vorsitzender. Die Städte Bürstadt, Heppenheim, Hirschhorn, Lampertheim, Lindenfels, Neckarsteinach und Viernheim sowie die Gemeinden Biblis, Fürth, Gorxheimertal, Grasellenbach, Groß-Rohrheim, Mörlenbach und Wald-Michelbach werden Gesellschafter der WFB.

2007 tritt die Gemeinde Birkenau der Gesellschaft bei.

2008 wird Heppenheim der Sitz der Gesellschaft und die Gemeinde Rimbach tritt der WFB bei. Nun sind alle Kommunen im Kreis Bergstraße Gesellschafter.

2010 wird die „Energieagentur Bergstraße“ als fünfter Fachbereich in die WFB aufgenommen.

2012 werden die Volksbanken Darmstadt-Kreis Bergstraße (heute: Darmstadt-Südhessen) und Weinheim Gesellschafter.

2013 wird mit der „Tourismusagentur“ mit Sitz in Lorsch der sechste Fachbereich der WFB eröffnet. Die Raiffeisenbank Ried eG wird 29. Gesellschafter.

2015 scheidet Landrat Wilkes, parallel zu seinem Ausscheiden aus dem Amt des Landrates, aus den Gremien der WFB aus. Er wird zum 1. Ehrenvorsitzenden der WFB ernannt. Sein Nachfolger im Amt des Landrates, Christian Engelhardt, wird von den Gremien der WFB zum Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung und des Aufsichtsrates gewählt.

2018 feiert die Wirtschaftsförderung Bergstraße 20-jähriges Bestehen.

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH