Wirtschaftsregion

Gewerbestandort Fürth im Odenwald

Die Gemeinde Fürth liegt im Vorderen Odenwald und bildet den Einkaufsmittelpunkt des Weschnitztals, welches sich südwestlich bis Weinheim erstreckt. Der Bahnhof Fürth ist Endpunkt der Weschnitztalbahn, auf der halbstündlich eine Regionalbahn nach Weinheim verkehrt. Durch Fürth führen die als Siegfriedstraße bekannte Bundesstraße 460 und die Bundesstraße 38, über die man durch den Saukopftunnel schnell in die Oberzentren der Metropolregion Rhein-Neckar - Weinheim, Heidelberg und Mannheim - und in die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main gelangt.

Fürth Luftbild mit Gewerbegebiet
Fürth Luftbild mit Gewerbegebiet - © Heidelberg Ballon

Daten & Fakten

Einwohnerzahl 10.891
Gewerbesteuer 360 Prozent
Branchenschwerpunkte Bauwirtschaft & Gebäudetechnik
Maschinenbau & Elektrotechnik
IT/Telekommunikation
   

Gewerbegebiet "Lörzenbach"

Ausweisung laut BauNVO GE
Gesamtfläche ca. 8.259 m²
Parzellierung 4.889 m²
Verfügbare Flächen Aktuell sind keine kommunalen Flächen mit Planungsrecht verfügbar.

Infrastruktur

Autobahnanschluss A5 in 12 km (über den Saukopftunnel)
Anschluss Bundesstraße B38 und B460 direkt
Frankfurt International Airport in 45 Minuten (64 km)
Regionalbahnhof Fürth/Odenwald in 2 Minuten
Rheinhafen Mannheim in 30 km
Flächendeckendes Internet mit bis zu 50 Mbit/s
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Fausel

Leiterin Standortmarketing/Investorenservice

Tel.: (0)6252-68929 80
Fax: (0)6252-68929 29
Mobil: (0)172-7531616

kathrin.fausel@wr-bergstrasse.de

KONTAKT

Gemeinde Fürth im Odenwald
Volker Oehlenschläger, Bürgermeister
Tel.: (0)6253-200171

buergermeister@gemeinde-fuerth.de
www.gemeinde-fuerth.de

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH