Wirtschaftsregion

Gewerbestandort Bürstadt

Die Stadt Bürstadt mit seinen mittlerweile über 16.000 Einwohnern hat sich zu einer typischen Wachstumskommune im Kreis Bergstraße, in der Nähe eines größeren Industriezentrums, der Metropolregion Rhein-Neckar mit den Großstädten Mannheim und Ludwigshafen, entwickelt. Seit Juli 2003 „spielt“ Bürstadt in der Solarbundesliga. Hier tobt ein sportlicher Wettkampf unter allen deutschen Kommunen, wo die meisten Solar- und Photovoltaikanlagen stehen. Sowohl die installierte Stromleistung je Einwohner als auch die Fläche der installierten Kollektorfläche spielen hierbei eine Rolle. Bürstadt belegt seit 2004 bundesweit den Spitzenplatz und führt in der Kategorie „Städte zwischen 10.000-100.000 Einwohner“.

Bürstadt Gewerbegebiet Brückelsgraben PERI
Bürstadt Gewerbegebiet Brückelsgraben PERI - © Stadt Bürstadt

Daten & Fakten

Einwohnerzahl 17.036
Gewerbesteuer 360 Prozent
Branchenschwerpunkte

Umwelt- und Energiewirtschaft
Gebäudetechnik

Möbelproduktion

Logistik
Maschinenbau

   

Gewerbegebiet "Brückelsgraben"

Ausweisung laut BauNVO GE, GI
Gesamtfläche ca. 9.100 m²

Infrastruktur

Autobahnanschluss A67 in 8 km
Anschluss Bundesstraße B44 und B47 direkt
Frankfurt International Airport in 35 Minuten (52 km)
Regionalbahnhof Bürstadt in 2 Minuten
Rheinhäfen Gernsheim in 13 km
Mannheim in 19 km
   
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Fausel

Leiterin Standortmarketing/Investorenservice

Tel.: (0)6252-68929 80
Fax: (0)6252-68929 29
Mobil: (0)172-7531616

kathrin.fausel@wr-bergstrasse.de

KONTAKT

Stadt Bürstadt - BGE GmbH
Hartmut Jung, Geschäftsführer
Tel.: (0)6206-701294
hartmut.jung@buerstadt.de
www.buerstadt.de

BEBAUUNGSPLAN GE GI AM BRÜCKELSGRABEN

BEBAUUNGSPLAN GE GI AM BRÜCKELSGRABEN

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH