Wirtschaftsregion

VARIOPARK FEIERT RICHTFEST IN BENSHEIM

Gewerbepark in Bensheim voraussichtlich Ende des Jahres bezugsfertig / Auf dem Areal entstehen insgesamt 5.500 Quadratmeter variable Flächen im kleinen und mittleren Gewerbesegment / Einige Mieteinheiten derzeit noch verfügbar

VarioPark feiert Richtfest in Bensheim
Auf dem Gelände des Bensheimer Gewerbegebietes "Am Langen Pfad" bewegt sich viel: Kürzlich fand am Standort das Richtfest der VarioPark GmbH statt (oben von links): Ralph Gumb, Geschäftsführer VarioPark GmbH, Landrat Christian Engelhardt, Dr. Matthias Zürker, WFB-Geschäftsführer - © WFB

27.08.2020: Zielorientiert geht es voran: Die VarioPark GmbH liegt mit dem Bau ihres ersten Gewerbeparks weiterhin voll im Zeitplan. Bereits zum Ende des Jahres sollen auf dem Areal im Bensheimer Westen die ersten Mieter einziehen. Das Projekt umfasst modulare Gewerbeflächen von 370 bis 2.800 Quadratmetern Größe und gilt als Blaupause für weitere Vorhaben, die das junge Unternehmen derzeit in der Region realisiert. Mit dem Richtfest, das vergangene Woche am Standort feierlich begangen wurde, hat VarioPark nun ein weiteres wichtiges Etappenziel in der Umsetzung erreicht.

Seit April hat sich auf dem 9.400 Quadratmeter großen Grundstück im Gewerbegebiet "Am langen Pfad" unter Einhaltung entsprechender Corona-Sicherheitsmaßnahmen viel bewegt. Hier entstehen insgesamt 5.500 Quadratmeter Ausstellungs-, Lager- und Büroflächen, die aufgrund ihrer flexiblen Konzeption ein breites Spektrum an Unternehmen und Branchen ansprechen. "Der Bedarf an kompakten Gewerbeimmobilien für individuelle Nutzungsanforderungen wächst", betonte der VarioPark-Gründer und Geschäftsführer Ralph Gumb vor zahlreichen Gästen beim Richtfest am 21. August.

Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH, die das Vorhaben am Standort Bensheim unterstützt, zeigte sich erfreut über den Baufortschritt: "Wir freuen uns sehr, dass die VarioPark GmbH ihr erstes Projekt in der Wirtschaftsregion Bergstraße umsetzt. Mit Ihrer Investition und dem multifunktionalen Angebot an individuell anpassbaren, kleinteiligeren Gewerbeflächen setzen Sie ein positives Zeichen für die Region und bereichern den Wirtschaftsstandort Bergstraße“, sagte er. „Wir wünschen Ihnen einen guten Start und weiterhin viel Erfolg“, betonte Dr. Zürker.

Dass die Premiere von VarioPark in seiner Heimatstadt über die Bühne geht, kommentierte Bauherr Ralph Gumb als besondere Freude. Am Standort entsteht ein innovativer Gewerbepark, der Nutzern nicht nur ein Maximum an Flexibilität bietet, sondern auch in punkto Nachhaltigkeit neue Wege einschlägt. In den Komplex werden unter anderem moderne Klimasysteme und energieeffiziente Heizungstechnologien integriert. Eine Photovoltaikanlage liefert den Strom für die Wärme beziehungsweise Kühlung von Büros und Hallen. Das ermöglicht nicht nur maximalen Komfort, sondern auch eine weitgehend autarke Versorgung der Gewerbeflächen. "Das Projekt ist CO2-neutral im Betrieb", so Ralph Gumb. Eine Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) wird angestrebt.

Landrat Christian Engelhardt betonte die gelungene Verzahnung eines attraktiven wie zukunftsfähigen Gewerbekomplexes mit hohen ökologischen Standards. Dass auf dem Gelände auch alternative Mobilitätskonzepte umgesetzt werden, mache das konsequent durchdachte Vorhaben zu einem "Best Practice-Modell" mit einer besonderen Strahlkraft. Neben einer geplanten Leihrad-Station stehen den ansässigen Firmen und Mitarbeitern auch Ladestationen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Technologisch wie ökologisch bewege sich VarioPark GmbH auf der Höhe der Zeit, so der Landrat weiter.

Auch der Bensheimer Bürgermeister Rolf Richter begrüßte die Entwicklung eines wettbewerbsfähigen Gewerbecampus, der einerseits wirtschaftliches Wachstum ermögliche, aber gleichzeitig einen maßvollen Flächenverbrauch aufweise. Durch konstruktive Gespräche sei es gelungen, den Bedarf an Erschließungsflächen im Verlauf der Planung deutlich zu reduzieren.

Über das Unternehmen: Als Projektentwickler realisiert VarioPark innovative Gewerbeparks sowohl auf neu erschlossenen Grundstücken als auch auf Brachflächen, die einer Revitalisierung und neuen Nutzung zugeführt werden. Das Flächenangebot richtet sich dabei insbesondere an Unternehmensgründer und kleine bis mittlere Unternehmen unterschiedlichster Branchen. VarioPark bietet flexible und erweiterbare Raumangebote in qualitativ hochwertigen und bezugsfertigen Hallensegmenten. Die Gewerbeflächen werden infrastrukturell, technisch und wirtschaftlich individuellen Anforderungen gerecht und befinden sich an Top-Standorten. Mit Geschäftsführer Ralph Gumb stehen 25 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche und fundierte Projektentwicklungskompetenzen hinter der VarioPark GmbH. Als Geschäftsführer und Gesellschafter der MP Holding – einem der führenden Projektentwickler moderner Logistikimmobilien in Deutschland – setzt der 53- jährige Bensheimer nun ebenfalls seine Expertise für den Aufbau innovativer Gewerbeparks für kleine und mittlere Unternehmen ein. Weitere Informationen über die VarioPark GmbH finden Sie hier.

Info: Weiteres Wissenswertes über die Serviceleistungen der WFB gibt es hier. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH