Wirtschaftsregion

SPARKASSE WORMS-ALZEY-RIED MIT NEUEM GEBIETSDIREKTOR

Alexander Roth wird neuer Gebietsdirektor Gewerbe- und Geschäftskunden Ried des Gesellschafters der Wirtschaftsförderung Bergstraße / Jürgen Brenner verabschiedet sich in den Ruhestand

Sparkasse Worms-Alzey-Ried mit neuem Gebietsdirektor
V.l.n.r.: Wolfhard Hensel, Vorstand der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Dr. Marcus Walden, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Bürgermeister Gottfried Störmer, Stadt Lampertheim, Bürgermeisterin Barbara Schader, Stadt Bürstadt, Jürgen Brenner sowie Alexander Roth und Frank Belzer, Vorstand der Sparkasse Worms. - © Sparkasse Worms-Alzey-Ried

27.11.2018: Die Sparkasse Worms-Alzey-Ried, ein Gesellschafter der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), hat seit Kurzem einen neuen Gebietsdirektor für den Bereich Gewerbe- und Geschäftskunden im Ried: Alexander Roth folgt auf Jürgen Brenner, der in den Ruhestand geht. Roth begann seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse im August 2000. Im Anschluss absolvierte er ein Studium zum Bankbetriebswirt an der Frankfurt School of Finance. Seit 2010 ist er im Ried für Gewerbe- und Geschäftskunden tätig.

"Ich verabschiede mich nach 48 Berufsjahren bei der Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Als Gebietsdirektor für das gewerbliche Kreditgeschäft kennen mich viele als Ansprechpartner für Gewerbetreibende, Kommunen, Verbände und vor allem für unsere Kunden im Hessischen Ried. Die vielen persönlichen Kontakte werde ich schon ein Stück vermissen“, so Jürgen Brenner. Alexander Roth sagt zu seiner neuen Aufgabe: "Mein Team und ich möchten die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Gewerbe- und Geschäftskunden fortführen. Unsere Verbundenheit zur Region und die persönliche Beratung sind und bleiben wichtiger Bestandteil unserer Kundenbeziehung. Unser Qualitätsanspruch ist es, unsere Kunden und solche die es noch werden wollen, partnerschaftlich und kompetent zu begleiten."

Info: Weiteres Wissenswertes über die Sparkasse Worms-Alzey-Ried finden Sie hier. Die weiteren Gesellschafter der WFB aus dem Bankenbereich sind die Sparkasse Bensheim, die Sparkasse Starkenburg, die Volksbank Darmstadt - Südhessen eG, die Raiffeisenbank Ried eG sowie die Volkskank Weinheim eG. Eine Übersicht über alle Gesellschafter, die Mitglieder des Aufsichtsrats, des Beirats sowie den Ehrenvorsitz der WFB gibt es hier.

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH