Wirtschaftsregion

MEHR ENERGIEEFFIZIENZ FÜR ZUKUNFTSFÄHIGE UNTERNEHMEN

Wirtschaftsförderung Bergstraße kooperiert mit dem RKW Hessen im Rahmen der „Hessischen Initiative für Energieberatung im Mittelstand“ (HIEM) / Erstes Abstimmungsgespräch in den Räumen der WFB in Heppenheim

Mehr Energieeffizienz für zukunftsfähige Unternehmen
Die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) und die RKW Hessen GmbH machen sich gemeinsam für mehr Energieeffizienz in Unternehmen stark (v.l.): Marco Stibe, Projektmanager Unternehmerservice bei der WFB, Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der WFB, Sasa Petric, Projektleiter HIEM, und Bodo Brückner, Projektingenieur HIEM. - © WFB

11.07.2017: „Unternehmen, die ihre Energieeffizienz steigern, sparen nicht nur Kosten, sondern leisten auch einen Beitrag zum Klimaschutz“, weiß Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB). Unterstützung erhalten die Firmen von der WFB und besonders der RKW Hessen GmbH. Mit der „Hessischen Initiative für Energieberatung im Mittelstand“ (HIEM) hilft die RKW Hessen GmbH den Betrieben, Energiesparpotenziale aufzudecken und Förderprogramme für die Umsetzung von Maßnahmen zu finden, die auf die jeweilige betriebliche Situation zugeschnitten sind. Die WFB kooperiert mit der RKW Hessen GmbH im Rahmen der Initiative HIEM.

Kürzlich fand ein erster Abstimmungstermin zwischen den beiden Institutionen in den Räumen der WFB in Heppenheim statt. Gesprächsteilnehmer waren Dr. Zürker, Sasa Petric, Projektleiter HIEM, Bodo Brückner, Projektingenieur HIEM, sowie Marco Stibe, Projektmanager Unternehmerservice bei der WFB.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Bergstraße, denn über die WFB und mit deren Hilfe können wir die Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Bergstraße gezielter erreichen. Mit unserem Beratungsangebot wollen wir auch hier die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen stärken“, so Petric und Brückner.

Als erste Maßnahmen innerhalb der Kooperation spricht der Unternehmerservice der WFB die Betriebe in der Wirtschaftsregion Bergstraße auf das Thema Energieeffizienz an und stellt einen Kontakt zur RKW Hessen GmbH her.

Info: Die Beratung im Rahmen von HIEM ist für die Unternehmen kostenfrei und wird vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung finanziert. Weitere Informationen erteilt der WFB-Unternehmerservice unter der Rufnummer 06252/68929-50.

Wissenswertes über die weiteren Serviceleistungen des WFB-Fachbereichs Unternehmerservice finden Sie hier.

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH