Wirtschaftsregion

"PRAKTIKUMSJAHR" GEHT FACHKRÄFTEMANGEL AKTIV AN

Für viele Unternehmen stellt die Rekrutierung von jungen Mitarbeitern eine Herausforderung dar / Das Unternehmen "Praktikumsjahr" bietet Lösungen / Win-win-Stituation für Schulabgänger und Firmen

"Praktikumsjahr" geht Fachkräftemangel aktiv an
Die Gründer von Praktikumsjahr verstehen genau, auf was die junge Zielgruppe achtet. - © Praktikumsjahr

07.10.2019: Die jungen Gründer und Gewinner des Hessischen Gründerpreises 2018 in der Kategorie “Gründung aus der Hochschule” Jan Herold Müller, Malte Bürger und Johannes Feik (19 bis 21 Jahre) vermitteln in ganz Hessen Praktikanten. Als Geschäftsführer der Praktikumsjahr GbR bieten sie jungen Leuten die Chance, als Berufseinsteiger nach dem Schulabschluss innerhalb eines flexiblen Zeitraums verschiedene Berufe und Firmen kennenzulernen. Dabei wechselt der Praktikant etwa alle zwei Monate die Stelle, die nach Interessen und Fähigkeiten vermittelt wurde. Für die kooperierenden Unternehmen bietet sich die Gelegenheit, den Kontakt zu jungen Menschen aufzubauen. Die Internetplattform www.praktikumsjahr.de ist dabei die digitale Schnittstelle für Unternehmen und Praktikanten.

Die Gründer bestätigen: “Die Schulabgänger wollen sich nach dem Abschluss ausprobieren - wir bieten diese Chance. Und auch die Unternehmen profitieren, indem sie junge Talente für sich gewinnen können.” Wie sie weiter erklären, können vor allem kleine Firmen ohne eigene Personalabteilung auf der Internetplattform ohne viel Aufwand Praktikanten finden. Große Unternehmen haben durch den eingebauten Filter-Optionen einen Nutzen und erhalten nur qualifizierte Bewerbungen. 

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH