Wirtschaftsregion

PILOTPROJEKT DER FIRMA MORTON EXTRUSIONSTECHNIK GMBH

Der Spezialist für innovative Kunststoffprodukte aus Abtsteinach hat ein neuartiges, umweltfreundliches Kunstrasensystem entwickelt / Der Belag ist nach Ablauf der Nutzungsdauer bis zu 100 Prozent wiederverwertbar

Pilotprojekt der Firma Morton Extrusionstechnik GmbH
Innovatives Kunstrasensystem wird von der Morton Extrusionstechnik GmbH erstmals in Deutschland eingesetzt. - © pixabay

12.03.2020: Jürgen Morton-Finger, Geschäftsführer der Morton Extrusionstechnik GmbH (MET), präsentierte kürzlich seine neue Innovation: einen Kunstrasenplatz mit neuartigem Belag. Dieser unterscheidet sich deutlich von den rund 5.000 anderen Plätzen dieser Art in Deutschland, denn er trägt zum Umweltschutz bei. Das zeige sich vor allem bei der Produktion und nach Ablauf der Lebensdauer des Platzes. Anstatt herkömmlicher Fasern, die auf Rohölbasis produziert werden, sind die innovativen Kunststofffasern der Firma MET aus Ethylen hergestellt, das aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen wird. Nach Angaben des Herstellers ist der größte Vorteil, dass nach der erwarteten Nutzungsdauer von 15 Jahren, alle Bestandteile des Rasens wieder zu 100 Prozent verwertet werden können.Der neue Belag wurde ganz nach dem Motto „Grün ist nicht nur die Farbe, sondern auch der Gedanke“ entwickelt, so Morton-Finger.

Eine weitere Besonderheit des Kunstrasens der Firma MET ist der Belag, der aus gemahlenen Olivenkernen besteht. „Dieser neue Belag wird komplett klimaneutral sein. Allein in der Produktion rechnen wir mit einer Einsparung von 80 Tonnen CO2“ erklärte der MET-Geschäftsführer. Zurzeit werden rund 90 Prozent der herkömmlichen Felder nach Nutzungsende auf Mülldeponien entsorgt oder verbrannt. Auch eine Einlagerung der nicht mehr verwendbaren Reste ist zurzeit eine Entsorgungsmethode. Die MET garantiert die Rücknahme des Belags. Dieser wird anschließend in einen neuen Produktionsprozess verarbeitet.

Info: Die Morton Extrusionstechnik GmbH ist ein mittelständisches kunststoffverarbeitendes Unternehmen mit Sitz in Abtsteinach, Weltmarktführer für Kunstrasenfasern und europaweit größter Hersteller von Monofilamenten. Die Firma ist ein Tochterunternehmen von FieldTurf und Unternehmen innerhalb des Tarkett Konzern. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wissenswertes über die Serviceleistungen der WFB gibt es hier. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH