Wirtschaftsregion

GUTE ENERGIE FÜR DEN KREIS BERGSTRASSE

Erste Nachhaltigkeitskonferenz im Kreis Bergstraße / Veranstaltung zum 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit / Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsförderung Bergstraße, mit Informationsstand vertreten

Gute Energie für den Kreis Bergstrasse
Unter Wahrung der aktellen Hygienbestimmungen, informierten sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Nachhaltigkeitskonferenz über das Dienstleistungsangebot der Energieagentur Bergstraße. - © WFB

11.09.2020: Im Rahmen des gestrigen Aktionstages „6. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit“, veranstaltete der Kreis Bergstraße die ersten Nachhaltigkeitskonferenz des Kreises Bergstraße. Veranstaltungsort waren die Räumlichkeiten der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim.

Teil der Veranstaltung waren Informationsstände im Foyer und Außenbereich der Schule. Geführte Kleingruppen konnten sich Informationen zum Themenfeld „Nachhaltigkeit“ bei diversen regionalen Akteuren und Initiativen aus diesem Bereich einholen. So stellte beispielsweise Reiner Pfuhl, neuer Klimaschutzmanager des Kreises Bergstraße, die Bestrebungen des Kreises im Zuge der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis vor. Die Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsförderung Bergstraße, war ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten. Philipp Meister, Projektleiter der Energieagentur, informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das kostenfreie und neutrale Energieberatungsangebot für Bürgerinnen und Bürger des Kreises Bergstraße.

Weiter wurden bei einer Podiumsdiskussion die Grundlagen und Herausforderungen einer nachhaltigen und klimaschonenden globalen und regionalen Entwicklung diskutiert. Neben Landrat Christian Engelhardt, Dr. Silke Wagener von Freudenberg Technology und Frithjof Finkbeiner von Plant for the Planet, nahmen auch Schülerinnen und eine Lehrkraft der Geschwister-Scholl-Schule auf dem Podium Platz. Diese hatten, im Zuge eines schulischen Projektes, eine Photovoltaikanlage für das Schuldach initiiert und gemeinsam mit der Energiegenossenschaft Starkenburg, unter Schirmherrschaft des Landrats sowie rein mit privaten Investorinnen und Investoren realisiert. Die Anlage wurde im Rahmen der Veranstaltung offiziell in Betrieb genommen.

Die erste Nachhaltigkeitskonferenz des Kreises Bergstraße bildete eine gute Plattform für Austausch und Diskussion über eine möglichst nachhaltige Entwicklung unserer Region.

Info: Das Team der Energieagentur Bergstraße beantwortet gern alle Fragen zu den Themen Energie, erneuerbare Energien sowie Energieeffizienz und gibt einen Überblick über die aktuellen Fördermöglichkeiten. Vom passenden Heizsystem für Ihr Gebäude über Solarenergie bis zur Wärmedämmung erhalten Sie fachkundige Informationen, kostenlos und neutral. Zur telefonischen Terminvereinbarung ist die Energieagentur von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 13:00 Uhr unter der Rufnummer 06252 68929-88 oder immer freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr zur freien Online-Beratungszeit via Skype zu erreichen.

Wissenswertes über die Serviceleistungen der WFB gibt es hier. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter oder schauen Sie auf unserer Social Media Wall vorbei!

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH