Wirtschaftsregion

EIN NEUES INSTRUMENT FÜR EINE ERFOLGREICHE GRÜNDUNG

Wirtschaftsförderung Bergstraße ergänzt ihr Angebot für Gründerinnen und Gründer durch den Startothek-Gründerleitfaden, der eine individualisierte To Do-Liste und spezifische Erläuterungen umfasst

Ein neues Instrument für eine erfolgreiche Gründung
Der Startothek-Gründerleitfaden schafft einen echten Mehrwert im Leistungsangebot der Gründerberatung der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) – davon ist Marco Kreuzer, Projektleiter Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald und WFB-Gründerberater (links), überzeugt. - © WFB

24.01.2019: Die Gründerberatung der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH hat ein neues Instrument am Start: den Startothek-Gründerleitfaden. „Die Gründerinnen und Gründer erhalten von uns nach erfolgter Initialberatung eine individualisierte To Do-Liste inklusive Erläuterungen mit branchenspezifischen Empfehlungen für die nächsten Schritte“, erläutert Markus Lahm, Leiter der WFB-Gründerberatung. Und Marco Kreuzer, Projektleiter Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald und WFB-Gründerberater, ergänzt: „Damit erhöhen wir den Nutzen der Beratungsgespräche für die Gründerinnen und Gründer enorm und schaffen einen echten Mehrwert unseres Angebots.“

Die To Do-Liste umfasst Fragestellungen, die bei dem jeweils geplanten Unternehmen wichtig sind, zum Beispiel „Bitte prüfen Sie, ob Sie verpflichtet sind, eine Einkommensteuervorauszahlung zu leisten“ oder etwa „Überlegen Sie, welche betrieblichen Risiken Sie versichern wollen“. Ergänzt wird jeder Punkt durch Hintergrundinformationen, die eine Beantwortung der einzelnen Fragen erleichtert oder darauf hinweist, wo die Gründerinnen und Gründer die Antwort erhalten können.

Alle bisherigen Leistungen behält die WFB-Gründerberatung nach wie vor bei. Das heißt, wer seinen Wohnsitz im Kreis Bergstraße hat oder außerhalb wohnt, aber eine Gründung im Kreis Bergstraße plant, erhält im Rahmen der Initialberatung unter anderem Informationen zu Fördermitteln und einen Überblick über die vielfältigen Angebote für Existenzgründer in der Region, Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans und bei Bedarf Fördermittelberatung.  

„Der Startothek-Gründerleitfaden ist eine sehr gute Ergänzung unserer Leistungen und fügt sich bestens in das Projekt Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald ein, mit dem wir gemeinsam mit der Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) seit 2009 die Gründungsbereitschaft in der Region weiter steigern wollen“, so Lahm und Kreuzer. „Wir unterstützen Gründerinnen und Gründer bei einem optimalen Start ihrer beruflichen Selbständigkeit in der Wirtschaftsregion Bergstraße, indem wir von Anfang an als persönlicher Ansprechpartner fungieren. Die Wirtschaftsregion Bergstraße bietet hervorragende Rahmenbedingungen für die Umsetzung von Geschäftsideen.“

Info: Eine Übersicht über alle Dienstleistungen der WFB gibt es hier. Wissenswertes über die Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald finden Sie hier.

Die Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald wird gefördert von:

Hessen_EU_Foerderung
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH