Wirtschaftsregion

TIMO HILDEBRAND - ERSTER NATIONALTORWART AUS DEM KREIS BERGSTRASSE

Timo Hildebrand gilt als die Torwart-Entdeckung des Jahres 2003. Der 1979 geborene Keeper von Eintracht Frankfurt begann seine Fußballkarriere beim FV 1911 Lampertheim-Hofheim im Kreis Bergstraße.

Timo Hildebrand
Timo Hildebrand - © Kreis Bergstraße

Die Berliner Zeitung titelte am 20. Dezember 2003 mit der Überschrift "Hildebrands heldenhafte Hinrunde". Denn der Bergsträßer schaffte es in der Hinrunde in 17 Ligaspielen nur sieben Gegentreffer hinnehmen zu müssen. Das haben zum Vergleich weder Kahn noch Aumann oder Illgner geschafft. Deshalb gilt der 1979 geborene Timo Hildebrand als die Torwart-Entdeckung des Jahres 2003. Seine Fußballkarriere begann er beim FV 1911 Lampertheim / Hofheim im Kreis Bergstraße.

Der in Hofheim aufgewachsene Timo Hildebrand ist mit der Bergstraße sehr verbunden und auch seine Familie lebt hier gerne. Mit sechs Jahren hat er angefangen Fußball zu spielen, schon ein Jahr später wurde er zum ersten Mal als Torwart ausgezeichnet. Er spielte jahrelang in Lampertheim/Hofheim, bis er mit 16 Jahren vom VFB-Stuttgart das Angebot einer sportlichen Ausbildung bekam.

Hier blieb er bis zur Saison 2006/07. In seiner letzten Spielzeit beim VfB gewann Hildebrand als Vizekapitän die Deutsche Meisterschaft und stand im Finale des DFB-Pokals. Am 4. Juli 2007 wurde er schließlich als neuer Spieler beim FC Valencia präsentiert. Im Januar 2009 wechselte Hildebrand zur TSG 1899 Hoffenheim und spielte dort bis Juni 2010. Ab September 2010 war er bei Sporting Lissabon unter Vertrag. Seit Oktober 2011 war Timo Hildebrand Torwart beim FC Schalke 04, im September 2014 wechselte er zu Eintracht Frankfurt.

In der deutschen Nationalmannschaft trat er erstmals am 28. April 2004 in der zweiten Halbzeit bei der 1:5-Niederlage gegen Rumänien auf. Auch an der Europameisterschaft 2004 in Portugal und der Weltmeisterschaft 2006 nahm er teil und stand beim Konföderationen-Pokal 2005 gegen Argentinien im Tor.

Am 15. Juni 2005 hat ihn Landrat Matthias Wilkes zum "Botschafter der Bergstraße" ernannt.

Zurück
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH