Wirtschaftsregion

FRANZ LAMBERT - WELTWEIT BEKANNTER ORGEL-PIANIST UND KOMPONIST

Seine Musik und seinen Sound kennt man auf der ganzen Welt. Er spielte für das britische Königshaus, vor 80.000 Zuhörern in südamerikanischen Stadien und im legendären "Caesars Palace" in Las Vegas.

Franz Lambert Marktplatz Heppenheim
Franz Lambert Marktplatz Heppenheim - © Thomas Neu

Seine Musik führte ihn mit den Großen dieser Welt zusammen, wie mit dem Dalai Lama, Michael Gorbatschow, Helmut Schmidt, FIFA Präsident Joseph Sepp Blatter und vielen mehr. Neben Franz Lambert auf der Orgelbank saß bereits so mancher Weltstar, wie etwa Fürst Albert von Monaco, Placido Domingo, Montserrat Caballé - um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch eine Tournee mit Schlagersänger Heino unter der Überschrift "Die Himmel rühmen" zählt zu den Erfolgen des Musikers.

Angefangen hatte alles im Jahr 1969: Franz Lambert, 1948 in Heppenheim-Sonderbach geboren, spielte nebenbei im Restaurant seiner Eltern "Felsenkeller" auf der Hammond-Orgel. Bei einem Fest seines väterlichen Freundes, dem bekannten Sportjournalisten Willi Hofmann, hörte ihn der Fernsehunterhalter Heinz Schenk und engagierte ihn sofort für die 100. Sendung "Zum Blauen Bock". Sein erster TV-Auftritt, dem der erste Plattenvertrag folgte.

Franz Lambert ist auch ein gefragter Komponist: Viele seiner ebenso romantischen wie lebendigen Songs wie Begegnungen, La Musica, Lady In Blue, First Love, Why und Victory wurden zu Evergreens. Rund 1.000 Fernseh-Auftritte und 101 internationale LP- und CD-Veröffentlichungen, für die es so manche "Goldene" gab, sind nach 40 TV- und Bühnen-Jahren die stolze Bilanz des Künstlers.

Aufgrund seiner engen Verbundenheit mit seiner Heimat hat Landrat Matthias Wilkes Franz Lambert am 7. Mai 2006 zum "Botschafter der Bergstraße" ernannt.

Zurück
Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH