Wirtschaftsregion

Max Schmeling

2009 wurde das Leben der Boxlegende Max Schmeling mit Henry Maske in der Hauptrolle verfilmt. Der Kino-Spielfilm ist eine internationale Koproduktion der Boll AG und Herold Productions mit Unterstützung von HessenInvestFilm und des Deutschen Filmförderfonds DFFF.

Für einige Außenszenen kam Regisseur Uwe Boll mit seinem Team in den Kreis Bergstraße, wo er für den Film die typische „pommersche“ Landschaft entlang der Weschnitz zwischen Lorsch und Heppenheim fand.

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH