Wirtschaftsregion

Festung

„Festung“ - mit Karoline Herfurth, Peter Lohmeier und Ursina Lardi in den Hauptrollen - ist ein Familiendrama, bei der die erste Liebe der jungen Johanna und ein gewalttätiger, alles dominierender Vater im Fokus stehen. Das Kinodebüt von Regisseurin Kirsi Liimatainen wurde von HessenInvestFilm/WI Bank Hessen und der MFG Filmförderung Baden-Württemberg mit 400.000 Euro gefördert. Das Drehbuch von Nicole Armbruster ist preisgekrönt.

Die junge Hauptdarstellerin Elisa Essig, die in "Festung" zum ersten Mal vor der Filmkamera stand, wurde speziell für das Filmprojekt im Kreis Bergstraße gecastet. Alle Dreharbeiten für den Kinofilm, eine Koproduktion der Kordes & Kordes Film GmbH aus Berlin mit dem ZDF/Das kleine Fernsehspiel, fanden im Herbst 2010 mit 35 Drehtagen komplett im Kreis Bergstraße statt.

Die Hessen-Premiere wurde am 28. November 2012 im Kreis Bergstraße - im Kinopolis Rhein-Neckar in Viernheim - gefeiert. Danach wurde der Film deutschlandweit in ausgewählten Kinos gezeigt und hat an zahlreichen Filmwettbewerben erfolgreich teilgenommen.

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH